5 Filme, die wunderbar zum Sommerfeeling passen

beach-2179183_960_720klein

Die Sommermonate sind bereits angebrochen. Und was gibt es besseres als Filme, die dieses Sommerfeeling nach außen tragen. In diesem Special habe ich fünf passende Filme zusammengetragen.


The Descendants (2011)

Hawaii – ein Paradies auf Erden! Doch nicht für den Familienvater Matt King (George Clooney), dessen Frau nach einem schweren Unfall in ein Koma gefallen ist. Für ihn bricht eine Welt zusammen. Dann muss er auch noch erfahren, dass seine Frau eine Affäre hatte. Er muss sich nicht nur um seine beiden Töchter kümmern,  sondern auch seine Zukunft komplett neu ordnen…


Ganz weit hinten (2013)

Der 14-jährige Duncan (Liam James) ist etwas schüchtern und muss die Sommerferien mit seiner Mutter (Toni Collette) und ihren anstrengenden Freund Trent (Steve Carell) verbringen. Darauf hat nun mal überhaupt keine Lust. Doch dann entwickelt sich die Sache anders als gedacht…


Stand By Me – Das Geheimnis eines Sommers (1986)

Ort des Geschehens ist die idyllische Kleinstadt Oregan im Jahre 1959. Dort machen sich vier Freunde auf die Suche nach einer Leiche. Dabei haben sie das Ziel sich als Helden feiern zu lassen. Paradies-Vogel Teddy (Corey Feldman), Angsthase Vern (Jerry O’Connell), der sensible Gordie (Wil Wheaton) und der toughe Chris (River Phoenix) brechen nun zu einer zweitägigen Wanderung auf, die sich als gutes Mittel für die Selbstfindung herausstellen wird…


Letztendlich sind wir dem Universum egal (2018)

Auf der Buchvorlage des umjubelten New York Times Bestsellers von David Levithan basierend, erzählt der Film die Geschichte von Rhiannon (Angourie Rice) und der Seele „A“. Die beiden sind füreinander bestimmt, doch „A“ bewohnt jeden Tag einen anderen Körper. So beginnt eine zauberhafte, aber auch äußerst komplizierte Liebesgeschichte, die nicht von dieser Welt ist.


Wir kaufen einen Zoo (2011)

Dieser Film basiert auf der Geschichte des Dartmoor Zoological Park in Devon, England. Der alleinerziehende Vater und Journalist Benjamin Mee (Matt Damon)lebt mit seinem 14-jährigen Sohn Dylan (Colin Ford) und seiner 7-jährigen TochterRosie (Maggie Elizabeth Jones) in der Stadt. Seine Frau und gleichzeitig die Mutter der beiden Kinder ist erst vor kurzem verstorben. Die Trauer der dreiköpfigen Familie ist damit noch sehr groß. Indes wird Dylan nach mehrfachen Vergehen von der Schule verwiesen. Grund genug für Benajmin einen Neuanfang zu starten und in eine neue Gegend zu ziehen…

3 Gedanken zu “5 Filme, die wunderbar zum Sommerfeeling passen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s