Batman (Ben Affleck) kämpft derzeit in Justice League in einem Team gegen das Böse. Doch wird er es weiterhin tun? In letzter Zeit gab es diesbezüglich einige Gerüchte. Nun scheint es auch schon einen Nachfolger zu geben. Für filmpluskritik.com habe ich aus diesem Grund diesen Artikel angefertigt.

Film plus Kritik - Online-Magazin für Film & Kino

Schon länger gab es Diskussionen, dass Ben Affleck den Job als Batman an den Nagel hängen würde, offiziell bestätigt wurde aber noch nichts. Vor kurzem wurde ein möglicher Nachfolger ins Spiel gebracht: Dabei handelt es sich um Hollywood-Superstar Jake Gyllenhaal.

20617653.jpg

Er machte sich einen Namen als durchaus wandlungsfähiger Schauspieler. 2016 spielte er in „Nocturnal Animals“ eine Doppelrolle, ein Jahr zuvor war er in „Southpaw“ als Boxer zu sehen, bereits 2014 spielte er die Hauptrolle im Überraschungshit „Nightcrawler“. Der Durchbruch kam vor 10 Jahren in David Finchers „Zodiac“. Sollte es wirklich so kommen, dass er die Rolle des Batman annimmt, dann könnte er sich durchaus Tipps bei seiner Schwester Maggie holen. Die spielte nämlich einst in „The Dark Knight“ Rachel, die Ex-Freundin von Bruce Wayne.

Gyllenhaal wäre bereits der siebte Schauspieler, der in die Rolle des dunklen Ritters schlüpfen würde. In den 1960er Jahren spielte einst Adam West für drei…

Ursprünglichen Post anzeigen 106 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s