Das umfangreiche Star Wars Universum
zum vorigen Titel | zum nächsten Titel

133 Folgen in 7 Staffeln

Produktionsjahre: 2008 – 2020

Sender: Disney+

Genre: Action, Abenteuer, Sci-Fi

FSK: 12

Erstausstrahlung: 03. Oktober 2008 (US), 23. November 2008 (Dtl.)
Fortsetzung:


Idee: George Lucas
Drehbuch: George Lucas und viele weitere
Regie: Dave Filoni und viele weitere

Musik in der Serie: Kevin Kiner


Infos zur Serie: Die Rahmenhandlung zur Serie findet ihr hier.


Um den Handlungssträngen genau zu folgen, ist es ratsam die Ausstrahlungsreihenfolge der einzelnen Folgen zu ignorieren. Grund dafür sind die sogenannten „Story Arcs„, die ich hier detailliert aufgelistet habe. Und nach diesem Schema beleuchte ich euch die verschiedenen Arcs und Folgen.


The Citadel Trilogy

S3F18 Die Zitadelle (The Citadel), 27 Min.
©Cartoon Network

Die Zitadelle ist eine schier unüberwindbare Festung, in der Gefangene einsetzen müssen. Unter ihnen der Jedi-General Even Piell, den es zu befreien gilt. R2-D2, konfiszierte Kampfdroiden und die Elite aus Jedi-Ritternn mit ihren Kölnsoldaten sollen diese Mission erfolgreich absolvieren.

Der Weg in die Zitadelle erweist sich nicht nur als spannend, sondern hält auch für die Nostalgiker unter uns etwas bereit. Die Einfriertechnik, wie wir sie aus Episode VI kennen, kommt hier zum Einsatz. Hier in Clone Wars geschieht es jedoch auf freiwilliger Basis, was dem Zweck der Sache sehr dienlich ist. Aber auch die Überführsorge und der Trotz werden zum Thema.

S3F19 Gegenangriff (Counter Attack), 26 Min.
©Cartoon Network

In die Festung einzudringen war schon sehr schwer. Aber unter Verfolgung dort wieder herauszukommen, bzw. die Zitadelle zu verlassen gleicht einem Himmelfahrtskommando. So ist es schon bald nötig Hilfe von Außen zu ordern.

Unsere Freunde sind im Inneren der Festung, was gleichzeitig einen Kampf mit den Bewachern bedeutet. Die Außeinandersetzung mit dem Feind steht also in einem spannenden Mittelpunkt.

S2F20 Opfer und Ehre (Citadel Rescue), 27 Min.
©Cartoon Network

Der eingeschlagene Fluchtweg der Jedi wurde von Lola Sayu sabotiert. So sind unsere Freunde gezwungen den Weg über die Planetenoberfläche zu bestreiten. Aber auch Plo Koon hat mit seiner Jägerflotte alle Hände voll zu tun.

Die lauernde Gefahr in Verbindung mit der Atmosphäre der Zitadelle rundet diesen Arc ab. Jedoch hat Even Piell noch was Wichtiges mitzuteilen.


Hunted

S3F21 Padawan vermisst (Padawan Lost), 27 Min.
©Cartoon Network

Ahsoka befindet sich bei einer Kampfhandlung auf dem Planeten Felucia. Allerdings ist sie dort weitaus mehr Gefahren ausgesetzt, und wird im weiteren Verlauf von Trandoshanern auf einen Mond gebracht. Dort trifft sie auf weitere Jedi-Jünglinge, die bereits vor ihr entführt worden sind. Immer wieder werden sie von i hren Peinigern durch das Gebiet gejagt. Wie groß ist die Hoffnung auf eine Flucht?

Nun lernen wir andere Padawane kennen, die sich in einer Notlage befinden. Leider gehört auch Ahsoka dazu, die mit ihren neuen Freunden wegen ihres jungen Alters und Unerfahrenheit ausgenutzt werden. Aber Ahsokas Widerstandsgeist erreicht so eine neue Ebene.

S3F22 Ein Wookie schlägt zurück (Wookie Hunt), 27 Min.
©Cartoon Network

Ahsoka und ihre neuen Jedi-Mitstreiter arbeiten immer noch daran, um den Trandoshanerjägern zu entkommen. Doch manchmal naht auch unverhofft Hilfe. Diese finden sie in den neuen Gefangenen names Chewbacca. Er wird sich schon bald als große Hilfe erweisen.

Ein wahres Highlight ist natürlich Chewbacca, der hier seine Fähigkeiten unter Beweis stellt. Der Kampf gegen die Trandoshanern stellt den Höhepunkt dieser Folge dar. Die Stärke des Arcs besteht darin, wie sich unerfahrene Padawane auf sich selbst gestellt behaupten müssen.




Titelbild ©Cartoon Network
Quelle: starwars-union, jedipedia.fandom.com


Star Wars: The Clone Wars ansehen

Disney+


Vielen Dank, dass ihr meinen Artikel gelesen habt. Lasst doch gerne ein Like da, wenn es euch gefallen hat. Ihr habt einen Gedanken zum Text oder Film? Dann postet es mir gerne unten in die Kommentare. Ansonsten ließt man sich im nächsten Artikel. Bis bald…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s