Tür Nr. 12 ist nun erreicht und damit Halbzeit im Adventskalender. Zum ersten Mal geht es darin um Speisen. Nicht unbedingt zum Fest passend, aber dafür für kältere Kalte geeignet.


Kann auch als Vorspeise zum Festessen genutzt werden, wenn dort nicht gerade auch Hühnchen verwendet wird. Einfach, schnell und gesund sind hier die Eigenschaften. Die Inspiration für dieses Rezept habe ich mir bei leander_hckmn. Rezept ist auf dem Foto verlinkt.


Vielen Dank, dass ihr den Artikel gelesen habt. Lasst doch gerne ein Like da, wenn es euch gefallen hat. Ihr habt einen Gedanken zum Text oder generell zum Blog? Dann postet es mir gerne unten in die Kommentare. Ansonsten ließt man sich im nächsten Artikel. Bis bald…

Ein Gedanke zu “Der Weihnachtskalender: Tür Nr. 12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s