News: Bohemian Rhapsody [2018]

0f65dbc5-cf78-45ab-ab38-4dc6fc2c0c89
Rami Malek als Rock-Ikone Freddie Mercury in dem 20th Century Fox/New Regency Film BOHEMIAN RHAPSODY

Der US Kinostart ist für den 25. Dezember 2018 vorgesehen.
In Deutschland startet der Film am 27. Dezember 2018.

Im September 2017 gaben Twentieth Century Fox, New Regency und GK Films, dass Ben Hardy, Gwilym Lee und Joe Mazzello neben Rami Malek für den von Bryan Singer inszenierten Film BOHEMIAN RHAPSODY gecastet wurden.

Ben Hardy (X-MEN: APOCALYPSE, MARY SHELLEY, ONLY THE BRAVE) wird Roger Taylor spielen.

Gwilyum Lee (THE HOLLOW CROWN, JAMESTOWN, KING LEAR AT THE DONMAR WAREHOUSE) wurde für Brian May gewonnen.

Und Joe Mazzello (THE SOCIAL NETWORK, G.I. JOE: DIE ABRECHNUNG) wird John Deacon alias “Deacy” darstellen.

3c5647ec-b458-457f-a9d0-1291df450800
v.l.n.r.: Tom Hollander und Aidan Gillen

Aidan Gillen (GAME OF THRONES, PEAKY BLINDERS, MAZE RUNNER: DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE) wird John Reid spielen, Queens Manager von 1975 bis 1978. Tom Hollander (SOLANGE ICH ATME, THE NIGHT MANAGER, MISSION IMPOSSIBLE – ROGUE NATION) wird Jim Beach darstellen, Queens langzeitigen Manager, der 1978 übernahm.

Rami Malek (MR. ROBOT) wird den legendären Frontmann Freddie Mercury von Queen spielen. Justin Haythe (RED SPARROW, ZEITEN DES AUFRUHRS) schrieb das Drehbuch zusammen mit Graham King, Jim Beach und Bryan Singer, der auch als Produzent verantwortlich zeichnet. Denis O’Sullivan, Arnon Milchan und Jane Rosenthal fungieren als Ausführende Produzenten. Kira Goldberg betreut das Projekt für Twentieth Century FoxDie Dreharbeiten haben im Herbst 2017 begonnen.


Die Schauspielerin Lucie Boynton (Mord im Orient Express, Sing Street) wird Freddie Mercurys lebenslange Gefährtin Mary Austin spielen.

„Freddie Mercury ist eine Legende und die Vollkommenheit, mit der Rami Malek sich in diese Ikone verwandelt, zeigt, dass er die perfekte Wahl für den Part war. Nicht zuletzt wegen Ramis herausragendem Talent, Bryan Singers innovativer Regiearbeit und unseres hervorragenden Teams bin ich außerordentlich gespannt darauf mitzuerleben, wie die unvergleichliche Geschichte von Freddie Mercury und Queens legendäre Songs in „Bohemian Rhapsodie“ zum Leben erweckt werden.“

Produzent Graham King


Quelle und Fotos: Presseservice 20th Century Fox

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s