News: DIESES BESCHEUERTE HERZ knackt die 2-Millionen-Besuchermarke

DBH_6254_b_700
© 2017 Constantin Film Verleih GmbH / Jürgen Olczyk

München, 26. Februar 2018 – Am vergangenen Wochenende hat DIESES BESCHEUERTE HERZ die 2-Millionen-Besuchermarke geknackt. Das Feel-Good-Movie hält sich seit seinem Kinostart kurz vor Weihnachten in den Top 20 und ist weiterhin in knapp 350 Kinosälen zu sehen. Mit über 2 Mio. Besuchern gehört der Marc Rothemund Film nun zu den drei erfolgreichsten deutschen Kinofilmen der letzten 16 Monate.


In der bewegenden Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft spielen Elyas M’Barek und Philip Noah Schwarz die Hauptrollen.

Zum Inhalt 

DIESES BESCHEUERTE HERZ erzählt die wahre und bewegende Geschichte eines sorglosen jungen Mannes auf der Überholspur, der sich um einen herzkranken Teenager kümmern muss. Die Geschichte einer unerwarteten Freundschaft hat Regisseur Marc Rothemund (Mein Blind Date mit dem Leben, Sophie Scholl) mit viel Feingefühl und temporeich in Szene gesetzt. In der Hauptrolle zeigt sich Elyas M’Barek von einer neuen Seite, neben ihm gibt Philip Noah Schwarz sein beeindruckendes Kinodebüt. DIESES BESCHEUERTE HERZ basiert auf dem gleichnamigen Spiegel-Bestseller, den Lars Amend mit dem herzkranken Daniel Meyer geschrieben hat. Der Kinofilm ist eine Produktion der Constantin Film in Zusammenarbeit mit Olga Film. Produziert wurde der Kinofilm von Martin Moszkowicz und Oliver Berben. Ausführende Produzenten sind Viola Jäger und Harry Kügler. Das Drehbuch stammt von Maggie Peren und Andi Rogenhagen. Gefördert wurde der Film vom FFF Bayern, der FFA und dem DFFF.


Quelle: Presseservice Constantin Film Verleih GmbH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s