Dieses und jenes

diary-968603_960_720

Viele Gedanken und viele Ideen halten mich in den letzten Wochen ganz schön auf Trab. Da ist es an der Zeit sich für einen Moment Ruhe zu gönnen, um mal gedanklich in sich zu gehen. Was hat man allein im Jahr 2018 nicht schon alles erlebt? Mein Praktikum bei einer regionalen Stadtzeitung. Oder die Pressevorführungen in Berlin und Dresden.

Da ist es schwer allen gerecht zu werden. Aber bis nach den Osterfeiertagen muss noch mindestens ein Special abgeschlossen werden, damit meine neuen Gedankenspiele komplett zur Entfaltung kommen können. Das Oscar-Special lasse ich parallel bis Ende April laufen. Wer da mal genau auf die Artikelüberschriften mit dem versehenen „#1“ geachtet hat, kann sich sicher sein, dass es damit was auf sich hat. Es bedeutet nämlich den ersten Teil des gesamten Specials. Teil 2 folgt im Dezember 2018, wo man so langsam auf die 91. Verleihung im Jahr 2019 hinfiebern kann.

In den letzten Wochen habe ich mir Verstärkung ins Boot geholt. @floryswanson wird schon bald mit seinem fundierten Wissen meinen Blog bereichern. Außerdem freue ich mich auf Kooperationen mit der lieben Angela von filmsalon. Und die Singende Lehrerin wird auch bald eine Rolle auf meinem Blog spielen. Vorausgesetzt sie hat Lust dazu.^^ Mit Christian von Film plus Kritik erfolgte schon die ein oder andere Kooperation. Vielleicht kommt man schon bald wieder auf einen Nenner. Würde mich auf jeden Fall sehr freuen. Und dann ist da ja noch das Podcast-Team von filmrausch neu am Start. Man lernte sich ganz chillig bei einer Pressevorführung kennen. Kreative Kooperationen sind auch hier angedacht. Und wie geht es eigentlich Planet Film Geek? Und Lucas hat auch bald die Ehre, hier etwas zu schreiben. Außerdem möchte ich mich näher mit YouTubern beschäftigen. Seid also jetzt schon gespannt, was auf euch zukommen wird…

Vielleicht helfen mir auch alle Protagonisten dabei meine kreativen Gedanken zu ordnen. Oder das Wörtchen „Horizonterweiterung“ fand ich schon immer ganz toll.^^ Langweilig wird es hier auf keinen Fall werden. Ein neues Special startete bereits letzten Sonntag. Und im Mai bzw. Juli wird es noch mal in Sachen Superhelden und deren Ergründung richtig rund gehen.

Was bleibt da noch zu sagen? Für diesen Moment nicht mehr viel. Eigentlich nur, dass ich auf kommende Gedankensprünge mit anderen Menschen sehr gespannt bin. Und vielleicht gibt es ja auch mal das ein oder andere Treffen. Wer Feedback oder gute Ideen vorzubringen hat, darf dies gerne in den Kommentaren tun. Ich würde mich sehr über eine groß angelegte Interaktion sehr freuen…^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s